Donnerstag, 11. August 2016

[Rezension] Selection - Die Elite (2)


Selection - Die Elite
Band 2
von Keira Cass
erschienen am: 23.07.2015
Seiten: 384

Meine Bewertung: *****

Beschreibung:
Von den 35 Mädchen, die um die Gunst von Prinz Maxon und die Krone von Illeá kämpfen, sind mittlerweile nur noch 6 übrig. America ist eine von ihnen, und sie ist hin- und hergerissen: Gehört ihr Herz nicht immer noch ihrer großen Liebe Aspen? Aber warum hat sich dann der charmante, gefühlvolle Prinz hineingeschlichen? America muss die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Doch dann kommt es zu einem schrecklichen Vorfall, der alles ändert.

Meine Meinung:
Und weiter geht es mit dem zweiten Band. Am liebsten würde ich jetzt lieber lesen als meine Rezi zu schreiben xD, aber wenn ich das jetzt nicht mehr mache, komme ich wahrscheinlich gar nicht mehr hinterher. Aber ich merke, dass man da echt nachhaltig sein muss, sonst verschwimmt die Geschichte ganz schön und man weiß nicht mehr genau was in welchen Band geschehen ist.

Der zweite Band gefällt mir noch besser als der erste. Man erfährt hier so viel über das Kastensystem, wie es dazu überhaupt gekommen ist und was außerhalb der Schloßmauern sonst noch so los ist. Aber auch im Schloß ist so einiges los. Inzwischen sind es nur noch 6 Mädchen die um das Herz des Prinzen kämpfen. America eben noch die Favoritin, rutscht plötzlich auf den letzten Platz und auch der Prinz scheint sich auf einmal für ein anderes Mädchen zu interessieren. Und dann immer wieder diese Rebellenangriffen, die inzwischen immer häufiger werden und so einige Menschenleben kosten.

Ich war dem Prinzen eigentlich immer sehr skeptisch gegenüber, denn es war einfach nur zu schön um wahr zu sein, dass er sich tatsächlich ausgerechnet in America verliebt hat und sie zur Frau nehmen will (was aber natürlich klar ist, denn sonst hätten diesen ganzen Bücher ja nicht viel Sinn gehabt) aber nach diesem zweiten Band habe ich das Gefühl, als hätte ich wirklich einen guten Einblick in seinen wahren Charakter erhalten. Und ich mag ihn nun viel mehr und erwarte auch noch so einiges von ihm. Wenn America tatsächlich dann irgendwann Prinzessin bzw. Königin werden sollte, können die beiden viele Sachen zum Guten ändern.

America ging mir allerdings zwischendurch echt ein wenig auf den Keks. Immer dieses Hin und Her zwischen Aspen und Maxon. Es kann nicht ihr Ernst sein überhaupt zu überlegen für wenn sie sich entscheidet. Und dann immer dieses: "Ich kann keine Prinzessin sein, dafür bin ich nicht gemacht, bla blubb...".
Auch das sie sich mit Aspen ab und zu getroffen hat, fand ich wirklich viel zu riskant, vorallem weil sie doch eben erst erlebt hat, was mit Mädchen passiert, die sich auf eine Wache einlassen.

Das Ende hat mich dann nochmal für eine Minute die Luft anhalten lassen. Ich dachte genau wie America, dass jetzt alles vorbei wäre. Zum Glück kam da doch noch eine Sache dazwischen ;)

Da ich nun mit den Rezensionen für Band 1 und Band 2 fertig bin, stürze ich mich sofort in das nächste Band.

Mein Fazit:
Tolle Reihenfortsetzung, sogar noch besser als der erste Band.

Meine Bewertung: 
5/6 Punkten

Die Reihe:
Selection 01 Selection 02 - Die Elite Selection 03 - Der Erwählte Selection 04 - Die Kronprinzessin Selection 05 - Die Krone
Band 1 - Selection
Band 2 - Selection - Die Elite
Band 3 - Selection - Der Erwählte
Band 4 - Selection - Die Kronprinzessin
Band 5 - Selection - Die Krone erscheint am 25.08.2016


Liebe Grüße
Alina

1 Kommentar:

  1. Schöne Rezi, mir hat das Buch auch richtig gut gefallen!

    Ganz viele liebe Grüße, Michelle ☼♥
    walkingaboutrainbow.blogspot.de

    AntwortenLöschen