Freitag, 15. Juli 2016

[Neuzugänge] So langsam wird es eng auf den Bücherregalen...

 

Hallo Zusammen,

ich war am Montag in der Buchhandlung meines Vertrauens und habe mir diese drei Bücher gegönnt.
Da ich von meinem Geburtstag noch Geschenkgutscheine hatte, hat es meinem Portemonnaie noch nicht mal weh getan ;) Aber ich war am Montag einfach nur schlecht drauf und da wollte ich mir einfach was Gutes tun.

Ich schleiche inzwischen schon sehr lange um diese Bücher rum ;) "Die Buchspringer" wollte ich eigentlich schon längst gelesen haben, aber habe es immer wieder verschoben, dabei sieht dieses Buch soooo mega toll aus ♥ und auch der Klappentext verspricht so einiges. Bei "Nacht ohne Sterne" gilt das selbe, aber ist wisst ja wie das ist. Man nimmt sich was vor und es kommt doch noch was dazwischen. Aber sobald ich mein aktuelles Buch beendet habe, beginne ich glaube ich dann endlich mal mit " Die Buchspringer".

Und hier kurz um was es bei den Büchern geht:

Die Buchspringer von Mechthild Gläser
Während des Sommerurlaubs auf einer vergessenen Shetlandinsel erfährt Amy, dass sie als Mitglied der Familie Lennox of Stormsay über die Fähigkeit verfügt, in Bücher zu reisen und dort Einfluss auf die Geschichten zu nehmen. Schnell findet Amy Freunde in der Buchwelt: Schir Khan, der Tiger aus dem Dschungelbuch, hat stets wertvolle Ratschläge für sie, während Goethes Werther zwar seinen Liebeskummer in tintenhaltigen Cocktails ertränkt, Amy aber auch ein treuer Freund ist, seit sie ihn vor den Annäherungsversuchen der Hexen aus Macbeth gerettet hat. Lediglich die Idee, Oliver Twist Kaugummi zu schenken, war nicht die beste … Doch bald merkt Amy, dass die Buchwelt nicht so friedlich ist, wie sie zunächst scheint. Erst verschwindet Geld aus den Schatzkammern von Ali Baba, dann verletzt sich Elizabeth Bennet auf dem Weg zum Ball mit Mr Darcy, sodass eine der bekanntesten Liebesgeschichten der Weltliteratur im Keim erstickt wird. Für Amy ist klar: Sie muss den Störenfried stellen! Doch erst, als sich die Zwischenfälle auch auf die Realität auswirken und schließlich sogar ein Todesopfer fordern, wird Amy klar, wie ernst die Bedrohung ist. Worauf hat es der geheimnisvolle Attentäter wirklich abgesehen?

Nacht ohne Sterne von Gesa Schwartz
Die 16-jährige Naya ist Tochter einer Elfe und eines Menschen. Ein Mischwesen, das keine Magie zu beherrschen scheint und sich weder der geheimnisvollen Elfenwelt New Yorks noch der Welt der Menschen gänzlich zugehörig fühlt. Ihr bester Freund Jaron ist ein Lichtelf, der New York vor den Machenschaften der Dunkelelfen bewahren soll. Doch dann wird Naya mitten hinein gezogen in den jahrhundertealten Krieg zwischen den beiden Völkern. Und als sie den Dunkelelf Vidar kennenlernt, wird all ihr bisheriges Wissen auf den Kopf gestellt. Welche Ziele verfolgt Jaron, welche Geheimnisse verbirgt Vidar? Wem kann sie trauen? Naya muss auf ihr Herz hören, doch das ist leichter gesagt als getan ...

Im Dunkeln der Nacht - After Dark Band 3 von C.C. Hunter
Vampir-Mädchen Della Tsang weiß nicht, wo ihr der Kopf steht. Alles scheint aus den Fugen geraten zu sein: Chase Tallman, der Junge, in den sie sich verliebt hat, ist spurlos verschwunden. Die FRU - für die Della unbedingt als Ermittlerin arbeiten will - zweifelt an ihrer Loyalität. Und der Mordverdacht, der auf ihrem Vater lastet, scheint die Familie langsam auseinanderzureißen. Della wird klar, dass sie jetzt Himmel und Hölle in Bewegung setzen muss, um das Verbrechen endlich aufzuklären. Vielleicht kann der Geist ihrer Tante noch einmal helfen … Tief in ihrem Herzen hofft Della, dass sich auch Chase wieder bei ihr meldet, wenn sie erst mal das Shadow Falls Camp verlässt und nicht mehr unter der ständigen Aufsicht des Campleiters Burnett steht. Denn welches Geheimnis verbirgt Chase eigentlich? Und wird es für ihn und das Vampir-Mädchen Della endlich ein Happy End geben?

Apropos "es wird eng auf meinen Bücherregalen", gestern ist mein neues Bücherregal bei mir angekommen und es musste natürlich promt aufgebaut und hingestellt werden ;) Fürs Wochenende habe ich mir schon vorgenommen, es hübsch einzuräumen.

Liebe Grüße
Alina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen