Samstag, 16. Januar 2016

[Rezension] Origin - Schattenfunke (4)

 
Origin - Schattenfunke
Band 4 der Obisidan Reihe
von Jennifer L.Armentrout
Seiten: 448
erschienen am: 18.12.2015

Meine Bewertung: **

Beschreibung:
Daemons Leben hat jeglichen Wert verloren, seit Katy von Daedalus festgehalten wird. Auch Katy ist verzweifelt. Täglich muss sie neue Experimente über sich ergehen lassen. Trotzdem beginnt sie zu ahnen, dass Daedalus nicht nur schlechte Seiten hat. Und sind die Lux wirklich so friedlich, wie sie es bisher immer annahm? Wer sind hier die Guten und wer die Bösen? Katy ist fest entschlossen, eine Antwort auf diese Fragen zu finden – doch dann könnte es bereits zu spät sein. Vor allem, wenn Daemon bis dahin nicht wieder an ihrer Seite ist …

Meine Meinung:
Das Cover ist einfach nur wunderschön. Es ist an sich ja relativ schlicht gehalten aber es gefällt mir trotzdem sehr gut und die Farbe ist toll. Ich bin zwar kein Mega-Fan dieser Reihe, aber trotzdem möchte ich natürlich wissen wie die Geschichte um Daemon und Katy weiter geht. Falls ihr euch gerade fragt, wieso ich diese Reihe nicht vergöttere?! Weil ich das erste Band wirklich super toll fand aber alles was danach kommt, konnte mich überhaupt nicht mehr überzeugen. Und damit ist es für mich keine gelungene Reihe mehr, aber wie gesagt, ich lese gerne weiter um zu erfahren wie sich das Ganze entwickelt.

Katy wurde von Daedelus gefasst und muss jeden Tag verschiedene und teilweise grausame Experimente über sich ergehen lassen. Obwohl sie Daedelus hasst, gibt es wohl auch einige positive Dinge an dieser Organisation, die sie aber noch nicht richtig einordnen kann. Gleizeitig stellt sie sich aber auch nun die Frage, ob die Lux wirklich die Guten sind, wie sie bisher angenommen hatte?! Doch bevor sie schafft dies heraus zufinden, überschlagen sich die Ereignisse. Daemon taucht auf und die beiden planen die Flucht.

Dieser vierte Band unterscheidet sich nochmal ganz schön von den vorangegangen Bücher. Nun dreht sich die ganze Handlung nicht nur um die Beziehung von Katy und Daemon sondern weitet sich ein ganzes Stück aus. Es kommen noch mehr Charaktere dazu und auch die Handlung spielt sich nicht mehr nur in einem Ort. Was ich an sich sehr gut finde, denn die Geschichte muss sich auch weiter entwickeln, aber eigentlich war ich total zufrieden mit dem, wie es vorher war... Ich habe Katy und Daemon total lieb gewonnen und fand es am Anfang super lustig wie die beiden versucht haben zueinander zufinden. Das hat mir richtig Spaß gemacht zulesen. Und auch die ein oder andere Herausforderung haben sie super gemeistert. Aber jetzt nimmt die Handlung für mich persönlich einfach eine zu große Dimensionen an und passt überhaupt nicht mehr zu dem Anfang der Geschichte. Eigentlich wollte ich nur wissen, wie sie es schaffen Katy aus den Fängen von Daedelus zu befreien aber stattdessen fühlte ich mich wie in einem schlechten Science Fiction Film mit Aliens und "rum geballer". Also total übertrieben. Und auch das Ende ist wieder einmal super offen. Man sollte am Ende ja durchaus für Spannung sorgen, aber auch das fand ich hier wieder einfach übertrieben gemacht. Ich werde das nächste Band natürlich auch wieder lesen, mit der Hoffnung auf eine positive Überraschung. Eigentlich echt schade, die Reihe hat wirklich brilliant angefangen. Aber nicht vergessen, es ist halt immer Geschmacksache. Ich denke es gibt durchaus Leser, die dieses Band super spannend und als sehr actionreich empfinden.

Der Schreibstil konnte mich diesmal auch nicht so richtig fesseln, was natürlich daran liegen kann, dass ich mit der Handlung nicht ganz konform gewesen bin. Positiv hervorheben muss ich allerdings, dass mir diesmal nicht ganz so viele Rechtschreibfehler aufgefallen sind, was ich in den anderen Bänden inzwischen als sehr störend empfand.

Mein Fazit:
Dieser Band konnte mich leider so gar nicht überzeugen. Ich finde die Entwicklung der Geschichte sehr übertrieben und sie passt auch überhaupt nicht mehr zum Anfang der Geschichte.

Meine Bewertung:
2/5 Punkten

Die Reihe:
Obsidian 01. Schattendunkel Obsidian, Band 2: Onyx. Schattenschimmer Obsidian 03. Opal. Schattenglanz Obsidian, Band 4: Origin. Schattenfunke Obsidian, Band 5: Opposition. Schattenblitz
Band 4: Origin - Schattenfunke
Band 5: Opposition - Schattenblitz erscheint am 29.04.16

Liebe Grüße
Alina

Kommentare:

  1. Hey, ich habe gerade deinen Blog entdeckt, und er ist wirklich total schön ! ich bin gleich mal Leserin geworden :) ich würde mich wirklich sehr freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest, Liebe Grüße Aileen :)

    AntwortenLöschen
  2. Hi :-)

    Wie schade, dass dir das Buch nicht gefallen hat. Mir hat es total gut gefallen und ich fande auch nicht, dass zu viel "rumgeballert" wurde oder, dass das ganze zu weit hergeholt war. Ich fand es richtig gut und das ganze hat für mich die Spannung nur noch erhöht. Auch das Ende finde ich gelungen. Mich hat es auf jeden Fall neugierig gemacht.
    Aber wie du schon sagst, ist das Geschmackssache! ;-) Zum Glück sind die Geschmäcker so verschieden.

    Lg, Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    schade, dass dich das Buch nicht überzeugen konnte.
    Ich fand es gut, auch wenn ich ebenfalls finde, dass es vom Anfang bis hier einen sehr krassen Sprung gemacht hat.
    Ich hoffe, das Band 5 wieder mehr für dich bereithalten kann. :)

    Alles Liebe,
    deine neue Leserin Laura

    AntwortenLöschen