Montag, 9. November 2015

Ich bin wieder da - Rückmeldung aus dem Urlaub

Hallo ihr Lieben,

da ich endlich mal einen kleinen Moment für mich habe, möchte ich ihn gerne dazu nutzen, meinen Blog auf den neusten Stand zu bringen, da ich das in letzter Zeit wirklich sehr schleifen lassen habe. Und ich möchte euch gerne von meinen neuesten Erlebnissen berichten.

 Letzte Woche ging ein kleiner Traum für mich in Erfüllung. Nachdem ich letztes Jahr das Städtereisen für mich entdeckt habe, wollte ich unbedingt mal nach Dublin und ja, ich war tatsächlich in den letzten Tagen dort xD

Natürlich habe ich mich vorher ordentlich vorbereitet und den Reisefüher komplett durchgearbeitet.
Ich kann den Reiseführer von Marco Polo übrigens sehr empfehlen, ich konnte mir einen sehr guten Überblick über die Sehenswürdigkeiten verschaffen und auch die Kartenausschnitte haben mir bei der Planung sehr geholfen.

 
  

Natürlich durfte die Urlaubslektüre nicht fehlen. Ich habe mich für das Rezensionsexemplar "Coco und das Geheimnis des Glücks" entschieden. Und ich hatte endlich die Gelegenheit meine neue Büchertasche zu nutzen. Ich liebe diese Tasche, vorallem weil sie toll zu meinem Blog-Namen passt xD *freu*

 

Übernachtet haben wir im Best Western Premier Academy Plaza Hotel, nicht gerade billig aber eine top Lage. Besser gehts echt nicht! Von da aus konnten wir fast alle Sehenswürdigkeiten innerhalb von 10 min Fußmarsch erreichen. Also echt super. Das einzige woran wir uns erstmal gewöhnen mussten, war das winzige und sehr hellhörige Zimmer ;) Ich wusste immer wann die Nachbarn auf Toilette gehen, duschen und aufstehen. Haha. 

 


Ja am ersten Tag haben wir natürlich erstmal eine Hop-on Hop-off Bustour gemacht. Darauf freue ich immer am meisten. Wenn man oben im Doppeldeckerbus einfach alle Endrücke auf sich einprasseln lassen kann. Aber naja schaut einfach selbst =) Ach übrigens hatten wir richtig Glück mit dem Wetter. Morgens uns Abends war es wirklich sehr kalt, aber mittags sind wir teilweise nur mit einem Pulli rumgerannt. 

 

 

 

Christ Church Cathedral und Dublinia.

 

 

 

Temple Bar by night.


 

Aber das schönste am ganzen Urlaub waren die Ausflüge nach Howth und Glendalough. Leider habe ich es nicht geschafft, diese Schönheit auch nur annähernd in den Fotos einzufangen, denn es ist wirklich atemberaubend, aber ungefähr so sah es dort aus. Ich konnte mich einfach nicht an dieser Aussicht satt sehen können und hätte Stunden mit gucken verbringen können.

 





 

Dies sind übrigens meine beiden Lieblingsbilder. Der Friedhof sieht einfach nur genial aus. Wie aus einem echten Horrorfilm xD





So und dann gab es tatsächlich auch noch eine Bibliothek in der man Fotos machen durfte.
Es war die Bibliothek am Trinity College.







 

 Ja das war ein kleiner Ausschnitt aus den Eindrücken die ich dort erleben durfte.
Ich finde es lohnt sich aufjedenfall mal dort hinzufliegen, aber man sollte seinen Urlaub nicht nur auf Dublin beschränken, denn die wirklich schönen Landschaften finden man nur außerhalb. Wir machen irgendwann nochmal eine Tour mit dem Auto quer durch Irland. Ich freu mich jetzt schon drauf.

Ich versuche in den nächsten Tagen noch die ausstehenden Rezensionen fertig zuschreiben und auch mein Monatsrückblick für Oktober fehlt noch. Puhh...noch so viel Arbeit vor mir ;)

Liebe Grüße
Alina

1 Kommentar:

  1. Hey Alina,

    tolle Fotos! Dublin ist wirklich eine super Stadt! Ich bin auch ein riesen Irland-Fan und habe mein Herz an die grüne Insel bei meinem AuPair-Jahr in Cork verloren :) Freue mich immer zu hören, wenn es anderen auch so gut dort gefallen hat wir mir.

    LG Cat

    AntwortenLöschen