Montag, 30. November 2015

[Aktion] Cover Monday #38

  

Hallo Zusammen,
heute möchte ich gerne wieder an der Cover Monday Aktion von Maura von The emotional life of books
teilnehmen. Dabei geht es darum, jeden Montag ein Cover vorzustellen, dass man sehr schön und besonders findet.
  Heute habe ich mir folgendes Buch ausgesucht:

Der Duft von Eisblumen
von Veronika May
erscheint am 08.08.2016
Veronika  May - Der Duft von Eisblumen 
Beschreibung:
Gerade frisch getrennt, verliert Rebekka im Stau die Nerven und fährt ihrem Vordermann auf die Stoßstange. Jetzt steht sie nicht nur vor den Trümmern ihres Lebens, sondern auch vor Gericht. Immerhin „darf“ sie Sozialstunden bei der 88-jährigen Dorothea von Katten ableisten. Die lebt allein in einer verwunschenen Villa, und zunächst scheinen die beiden Frauen nur ihre Dickköpfigkeit gemeinsam zu haben. Bis Rebekka auf ein lang gehütetes Geheimnis der alten Dame stößt und versteht, dass man sein Herz nicht auf ewig verschließen kann.

Ich weiß nicht genau was ich an diesem Cover besonders finde, aber es hat sofort meine Aufmerksamkeit erregt. Eigentlich ist ja ganz schlicht in grau gehalten, wie ein graues Mäuschen das nicht auffallen will. Aber diese bunten Blumen wirken wie ein Hilferuf nach Aufmerksamkeit, damit das Buch doch noch auffällt.
Keine Ahnung vielleicht interpretiere ich da auch zu viel hinein ;)  Aber ich finde es echt hübsch.
Lesen würde ich es aber eher nicht, denn der Klappentext überzeugt mich leider gar nicht.

Liebe Grüße
Alina

Donnerstag, 26. November 2015

[Aktion im Dezember] 31 Tage - 31 Bücher

 

Hallo ihr Lieben,

ich habe bei der lieben Jenny von Jennys Bücherwelt die 31 Tage - 31 Bücher Aktion entdeckt.
Und mich sofort dazu entschlossen mitzumachen. 
Diese Aktion startet genau am 01.12.2015 und endet am 31.12.2015. 
An jedem Dezembertag wird es ein Thema geben, zu dem man dann ein Buch benennen/vorstellen darf. 
Wer diese Aktion ursprünglich ins Leben gerufen hat, habe ich leider noch nicht herausfinden können, wäre also für jeden Tipp sehr dankbar ;)

Und hier die ersten 6 Themen:

                                  01.12.2015 - Das Buch, das ich momentan lese
                                  02.12.2015 - Das Buch, das ich als nächstes lesen werde
                                  03.12.2015 - Mein Lieblingsbuch
                                  04.12.2015 - Ein Buch, das von vielen gehyped wurde, nur von mir nicht
                                  05.12.2015 - Ein Buch, das ich immer wieder lesen würde
                                  06.12.2015 - Ein Buch, das ich kein zweites Mal lesen würde 


 Liebe Grüße
Alina

[Aktion] Top Ten Thursday #45

 

Hallo Zusammen,

da heute wieder Donnertsag ist, ist auch wieder Zeit für die Top Ten Thursday Aktion von der lieben Steffi von Steffis Bücher Bloggeria.
Jede Woche gibt es ein neues Thema zu dem man seine Top Ten benennen darf.
Meine Bücherauflistung ist aber eher willkürlich, also die Reihenfolge bitte unbeachtet lassen.

Heute dreht sich alles um:

10 Debütromane 

Bücher die ich bereits gelesen habe:

Vampire Academy - Blutsschwestern (Band 1) After passion Die Zahlen der Toten Tagebuch eines Vampirs 01. Im Zwielicht

Bücher die ich noch gerne lesen möchte:

Schnee wie Asche Die Luna-Chroniken 01: Wie Monde so silbern Die Dreizehnte Fee - Erwachen Weil ich Layken liebe
 Selection Pretty Little Liars 01 - Unschuldig

Da ich keine 10 gelesene Bücher zusammen bekommen würde, habe ich auch noch Bücher aufgelistet, die ich noch gerne lesen möchte. Einige davon befinden sich auch schon auf meinem SuB ^^

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag.

Liebste Grüße
Alina

[Rezension] Skulduggery Pleasant - Das Sterben des Lichts (9)

 
Das Sterben des Lichts
Band 9 der Skulduggery Pleasant Reihe
von Derek Landy
Seiten: 720
erschienen am 21.09.2015

Meine Bewertung: ****

Beschreibung:
Der Krieg der Sanktuarien ist beendet. Die Kinder der Spinne sind besiegt und die Gefahren durch Warlocks, Restanten und Totenbeschwörer sind vorerst eingedämmt. Doch der Kreis der Freunde um Skulduggery Pleasant ist kleiner geworden, und Walküre Unruh ist verschwunden. An ihrer Stelle kämpft nun Walküres Spiegelbild an Skulduggerys Seite. Aber es hat etwas entwickelt, das ein Spiegelbild niemals verspüren darf: Gefühle. Und es erhebt den Anspruch, die echte Stephanie zu sein. Derweil steht die ganze Zaubererwelt unter Spannung, denn es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann Darquise zurückkehrt. Die mächtigste und schrecklichste Zauberin aller Zeiten, die mit der Welt spielt wie ein Kind, das sein liebstes Spielzeug zerstört und dann achtlos wegwirft. Nur wenige wissen, wer sie wirklich ist. Denn in Darquise steckt niemand anderes als Walküre ...

Meine Meinung: 
Letztes Jahr habe ich die Skulduggery Pleasant Reihe für mich entdeckt, heute gehört sie zu meinen absoluten Lieblingsreihen. Dementsprechen könnt ihr euch sicher vorstellen wie es für mich gewesen sein muss, den neunten und damit letzten Band in den Händen zuhalten. Ja genau, ich hatte jeweils ein lächelndes und ein weinendes Auge. Ich wollte es unbedingt endlich lesen und mehr erfahren, aber gleichzeitig wollte ich nicht, dass es endet...

Das Cover finde ich wie immer wunderschön. Sie sind alle reihum super gelungen und sind alle zusammen ein richtiger Hingucker in meinem Bücherregal. Aufgrund des Covers habe ich mich damals auch entschieden den ersten Band zu lesen und ich war einfach nur hin und weg. Nun findet die Geschichte mit dem neunten Band ihr großartiges Ende.

Zum Inhalt möchte ich eigentlich gar nicht so viel sagen, da ich dann einfach zu weit ausholen müsste. Es ist am Ende eine wirklich sehr komplexe Geschichte, die sich im Laufe der mehreren Bände entwickelt hat. Es agieren auch so viele verschiedene Personen miteinander und gegeneinander und jede dieser Personen hat eine Vorgeschichte ohne die man das große Ganze gar nicht verstehen könnte. Deshalb an dieser Stelle ein kleiner Tipp, lasst zwischen den Bändern nicht allzu lange Zeit vergehen. Es sind bei mir nun einige Monate her, dass ich den achten Band gelesen habe und ich hatte wirklich einige Schwierigkeiten mich an die Personen hinter den Namen zu erinnern.

Die anfangs noch lustige Geschichte um Skulduggery Pleasant und Walküre Unruh nimmt von Band zu Band an Ernsthaftigkeit zu. Was auch verständlich ist, denn Walküre Unruh wird älter und damit auch reifer. Was zu Anfang vielleicht noch ein Spiel war, ist jetzt bitterer Ernst. Nicht nur das Walküre versucht am Leben zu bleiben und nebenbei ihre Familie zu beschützen, nein sie muss auch noch die ganze Welt "vor sich selbst" retten und das gestaltet sich alles andere als einfach. Die letzte Schlacht wird geschlagen und auf allen Seiten muss mit Verlusten gerechnet werden, denn die Situation scheint fast aussichtlos zu sein.

Mir hat dieser Band wieder sehr gut gefallen, es gab wieder viele überraschende Entwicklungen die ich gut fand und der ein oder andere Charakter konnte mich doch noch von sich überzeugen. Doch eins hat mir wirklich sehr sehr gefehlt und zwar sind das meine geliebten "lustigen Szenen". Was habe ich in den anderen Bücher gefeiert ^^ Aber ich sehe es nicht wirklich als Kritikpunkt an, denn es hätte nicht wirklich in diese ernsten Situationen gepasst. Derek Landy hat zwar ein zwei lustige Situationen einbauen können aber es war einfach nicht dasselbe.

Die Skulduggery Pleasant Reihe ist nun zu Ende und ich bin sehr froh sie gelesen zu haben. 

Mein Fazit:
Ich liebe diese Reihe ♥♥

Meine Bewertung:
4/5 Punkten



Liebe Grüße
Alina

Dienstag, 24. November 2015

Jahresausblick - "Der geheime Zirkel"

Der geheime Zirkel I Gemmas Visionen Der geheime Zirkel 02. Circes Rückkehr Der Geheime Zirkel 03. Kartiks Schicksal
Hallo Zusammen,

natürlich bin ich jetzt schon auf der Suche nach tollen neuen Bücher, die im nächsten Jahr erscheinen sollen. Und ich habe schon so einiges entdeckt xD
Eine Reihe würde ich euch heute ganz gerne mal zeigen und zwar ist das die "Der geheime Zirkel" Reihe von Libba Bray. Die Autorin ist ja auch nicht ganz unbekannt, denn sie hat auch die Reihe "The Diviniers" geschrieben. Das erste Band erscheint am 27.05.2016 und hier einmal der Klappentext.

England,1895: Die 16-jährige Gemma wird auf einem Internat für höhere Töchter, der ›Spence-Akademie‹, zur heiratsfähigen jungen Dame erzogen. Hier sollen ihr die Aufsässigkeit und sonstiges unziemliches Betragen ausgetrieben werden. Gemeinsam mit drei anderen Mädchen gründet Gemma, den strengen Regeln der Akademie zum Trotz, einen geheimen Zirkel. Das neu entstandene Kleeblatt Felicity, Pippa, Gemma und Ann trifft sich heimlich nachts, um dem Schulalltag zu entkommen, verbotenen Alkohol zu probieren und über Übersinnliches zu spekulieren. Dann entdeckt Gemma das Tagebuch eines Mädchens, das 20 Jahre zuvor auch Schülerin von Spence war. Die Lektüre elektrisiert sie: Die Verfasserin hatte Visionen von einem herrlichen Reich, das sie durch eine Art Portal betreten konnte. Hin- und hergerissen dazwischen, ihre Macht zu ergründen und sie zu verdrängen, weiht Gemma ihre Freundinnen ein. Die sind natürlich Feuer und Flamme. Bei einer »spiritistischen« Sitzung passiert es dann: Gemma sieht die Lichttür und tritt mit ihren Freundinnen in das fantastische Reich über. Überwältigt vom Gefühl der grenzenlosen Freiheit geben sich die Mädchen allerlei magischen Spielereien hin, denn dort lassen sich die kühnsten Träume realisieren. Doch bald schon erkennen sie, dass das magische Reich bedroht ist. Eine schreckliche Macht namens Circe will die Magie des Ortes für sich besitzen ...

Der Klappentext hat mich beim Lesen schon völlig überzeugt! Erstens spielt die Handlung auf einem Internat, einem meiner Lieblingshandlungsorten. Dann wird ein geheimer Zirkel gebildet und auch Magie spielt eine wichtige Rolle. Also schon mal so einige Kriterien die für mich fürs "unbedingt lesen" sprechen ;)
Der zweite Band erscheint dann am 22.07.2016 und der dritte am 23.09.2016.

Ich habe mir fürs nächste Jahr übrigens vorgenommen, Bücher die zu einer Reihe gehören, erst dann zu lesen wenn die komplette Reihe erschienen ist. Hört sich im ersten Moment vielleicht echt "bekloppt" an, ich weiß und ich bin mir noch sicher ob ich das wirklich durchziehen kann. Aber aufgrund meiner Buchdemenz fällt es mir echt schwer nach Monaten eine Reihe weiter zulesen, weil ich mich dan wirklich an nur sehr wenig erinnern kann. Und dann rege ich mich so richtig über mich selbst auf und bin dann erstmal damit beschäftigt ein paar Rezensionen zulesen anstatt gleich mit dem Buch zu beginnen. Und das finde ich echt blöd! Deshalb versuche ich nächstes Jahr mehr darauf zu achten, wenn möglich, Reihen komplett am Stück zulesen. Ich finde die Bücher haben auch eine ganz andere Wirkung wenn man mehrere Bände am Stück lesen kann. Das habe ich z.B. bei den Skulduggery Büchern gemerkt.

Wir handhabt ihr das so mit dem Vergessen? Oder habt ihr da nicht so große Probleme wie ich?

Was sagt ihr zu der Reihe? Interessant oder eher nicht?


Liebe Grüße
Alina

[Aktion] Gemeinsam Lesen #47


 
 Guten Morgen Zusammen,

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ein Kuss unterm Sternenhimmel von Eleanor Prescott.
Ich bin aktuell auf Seite 68.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Sue lag im Bett und versuchte die beste Tee-Keks-Komibination für einen kleinen Stimmungsaufheller zusammenzustellen.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich kann noch nicht viel zu diesem Buch sagen, aber ich glaube es kann lustig werden. Ich lese einfach weiter und werde berichten.

4. Wie würdest du mit den Charakteren deiner aktuellen Lektüre zurecht kommen wenn diese plötzlich real wären und wie würden deine Freunde sie aufnehmen? (Frage von Bücherdrache )
Ähm ja gute Frage. Ich kann die Charaktere noch nicht so gut einschätzen, aber anscheinend kommen sie alle nicht so gut damit zurecht, dass sie nicht mehr so angesagt sind. Da könnte sich die Freundschaft durchaus ein wenig schwerer gestalten.

Liebe Grüße
Alina

Montag, 23. November 2015

[Neuerscheinungen] im Dezember 2015 #1

Neuerscheinungen Dezember 2015 

Hallo ihr Lieben, 

ich habe in letzter Zeit öfters mal auf euren Blogs gelesen, dass ihr schon ein wenig Angst vor dem Dezember habt, da dann wieder viele neue tolle Bücher erscheinen werden und damit natürlich auch wieder der SuB ordentlich wächst. Auch ich habe schon einige Bücher ins Auge gefasst und freue mich am Erscheinungstag in den Buchladen zu stürmen! 

Hier einige Bücher die mich besonders interessieren und die auch unbedingt haben möchte:

Die Schatten von London - In Aeternum Die Schatten von London - In Aeternum (3)
von Maureen Johnson
erscheint am 14.12.2015
Rory arbeitet endlich mit den Shades zusammen. Die skrupellose Jane hat jedoch zehn Teenager in ihre Gewalt gebracht, darunter Rorys Mitschülerin Charlotte. Alles deutet auf einen Massenmord hin und einen Fluch, der ganz London in einen Albtraum stürzen wird. Die drei verbliebenen Shades versuchen mit allen Kräften das Unheil abzuwenden, bis Rory herausfindet, dass jemand, dem sie bedingungslos vertraut hat, ein entsetzliches Geheimnis hütet ...

Ja ich bin ein Fan der "Die Schatten von London"-Reihe und hoffe, dass das dritte Band mich wieder überzeugen kann. Am 14.12. stürme ich also wieder den Buchladen ;)



Obsidian, Band 4: Origin. SchattenfunkeOrigin - Schattenfunke (4)
von Jennifer L. Armentrout
erscheint am 18.12.2015
Daemons Leben hat jeglichen Wert verloren, seit Katy von Daedalus festgehalten wird. Auch Katy ist verzweifelt. Täglich muss sie neue Experimente über sich ergehen lassen. Trotzdem beginnt sie zu ahnen, dass Daedalus nicht nur schlechte Seiten hat. Und sind die Lux wirklich so friedlich, wie sie es bisher immer annahm? Wer sind hier die Guten und wer die Bösen? Katy ist fest entschlossen, eine Antwort auf diese Fragen zu finden – doch dann könnte es bereits zu spät sein. Vor allem, wenn Daemon bis dahin nicht wieder an ihrer Seite ist …

Ich liebe die "Obsidian" Reihe und hier wird der Buchladen sowas von gestürmt xD Wuhuu



Die unsichtbare Bibliothek Die unsichtbare Bibliothek
von Genevieve Cogman
erscheint am 10.12.2015
ALLES BEGINNT MIT EINEM BUCH ... Die unsichtbare Bibliothek - ein Ort jenseits von Raum und Zeit und ein Tor zu den unterschiedlichsten Welten. Hier werden einzigartige Bücher gesammelt und erforscht, nachdem Bibliothekare im Außendienst sie beschafft haben. Irene Winters ist eine von ihnen. Ihr aktueller Auftrag führt sie in ein viktorianisches London, wo eine seltene Version der Grimmschen Märchen aufgetaucht ist. Doch was als einfacher Einsatz beginnt, wird nur allzu schnell ein tödliches Abenteuer, denn Irene ist nicht die Einzige, die hinter dem Buch her ist. Und die anderen Interessenten gehen über Leichen, um zu bekommen, was sie wollen ...

Hört sich dieses Buch nicht total intessant an?! Ich bin schon so gespannt darauf!!

BookElements, Band 2: Die Welt hinter den BuchstabenBook Elements - Die Welt hinter den Buchstaben (2)
von Stefanie Hasse

erschient am 18.12.2015
**Pass auf, was du liest, denn du könntest dich plötzlich im Buch wiederfinden…**
Endlich ist alles so, wie es sein sollte: Die Buchhelden bleiben in ihren Romanen, die Leser verfügen frei über ihre Fantasie und die Wächter der Bibliotheca Elementara sind zu ganz normalen Menschen geworden. Doch dann verschwinden ausgerechnet die beiden Bücher, die den Anfang und das Ende aller Geschichten markieren. Lin ist außer sich. Als auch noch ihre Fähigkeiten wiederkehren und Buchfiguren mit ominösen Botschaften an die Wächter herantreten, wird ihr klar, dass die Buchwelt an Macht gewonnen hat. Doch es ist bereits zu spät. Auch Lin wird der Realität entrissen und befindet sich plötzlich in 'Otherside', dem Buch, das ihr Herz schon einmal durcheinandergebracht hat…


Die Idee des Buches finde ich einfach nur super und freue mich diese Reihe nächstes Jahr zu lesen.


Mit Liebe gewürzt Mit Liebe gewürzt
von Mary Kay Andrews
erscheint am 31.12.2015 
Gina Foxton hat sich gerade als Fernsehköchin eines regionalen Senders einen Namen gemacht, als ihre Welt zusammenbricht. Erst erwischt sie ihren Produzenten und Lebenspartner in flagranti, dann eröffnet ihr dieser, dass ihre Sendung abgesetzt werden soll. Nicht mit ihr! Mit Tränen in den Augen beschließt Gina, dass sie es jetzt erst recht allen beweisen muss. Sie will den Sprung ins nationale Fernsehen wagen. Dafür muss sie jedoch an Tate Moody vorbei, der die Kochszene mit genialen Rezepten, seiner frischen Art und einem sexy Lächeln dominiert. Dem Angeber werde ich es zeigen, denkt Gina und nimmt die Herausforderung zu einem Kochwettbewerb der Superlative an. Wenn sie nur nicht bei jeder Begegnung mit Tate den Kopf verlieren und die falschen Zutaten in den Kochtopf schütten würde ... 

Ich habe schon so einige Bücher von Mary Kay Andrews gelesen und fand sie fast alle sehr gut. Für mich gehören ihre Bücher zum Sommer einfach dazu. 



Ist für euch was dabei?
Freut ihr euch auch schon so auf "Origin" ?

Liebe Grüße
Alina

[Rezension] Silber - Das dritte Buch der Träume

 
Silber - Das dritte Buch des Träume
von Kerstin Gier
erschienen am 05.10.2015
Seiten: 464

Meine Bewertung: ****

Beschreibung:
Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür - und Liv Silber vor drei Problemen. Erstens: Sie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träumen wird immer gefährlicher. Arthur hat Geheimnisse der Traumwelt ergründet, durch die er unfassbares Unheil anrichten kann. Er muss unbedingt aufgehalten werden. Drittens: Livs Mutter Ann und Graysons Vater Ernest wollen im Juni heiraten. Und das böse Bocker, die Großmutter von Grayson, hat für die Hochzeit ihres Sohnes große Pläne, allerdings ganz andere als die Braut. Liv hat wirklich alle Hände voll zu tun, um die drohenden Katastrophen abzuwenden ...

Meine Meinung:
Ja endlich! Das langersehnte dritte und damit auch finale Band der Silber Reihe. Aber gleichzeit auch ganz schön schade, ich würde echt gerne noch weitere Bücher von dieser Geschichte lesen...

Bereits beim Kauf an der Kasse im Buchladen meines Vertrauens, wurde ich von der Verkäuferin angesprochen, ob ich auch schon so lange drauf warte, wie sie ;) ?! Hihi ^^ Ohhh jaaa und wie.

Das Cover ist diesmal natürlich auch wieder ein absoluter Hingucker! Man kann gar nicht dran vorbei laufen, ohne es nicht einmal kurz anzufassen. Ich hätte es aber schöner gefunden, wenn es nicht ganz so dolle glänzend wäre, sondern ähnlich wie die anderen, also eher matt. Aber naja ist ja immer geschmackssache...

Wie schon bereits erwähnt, habe mich wirklich schon sehr auf dieses Buch gefreut. Und ich kann euch genau sagen wieso. WEIL Kerstin Gier mit ihrer Silber-Reihe immer wieder schafft, mich aus der Realität in die Traumwelt zu entführen. Es fühlt sich an wie Urlaub fürs Hirn. Ich vergesse einfach alles um mich herum und kann so richtig abschalten beim Lesen. Es ist echt herrlich. Und genau das erwarte ich auch von einem guten Buch. Natürlich muss ich auch den tollen Schreibstil erwähnen, der mich auch immer wieder zum Lachen gebracht hat und wegen dem ich das Buch einfach nicht aus der Hand legen konnte.

Zu Anfang des dritten Bandes musste ich mich noch ein wenig schlau lesen, was in den vorangegangen Bändern so passiert ist, da ich da nicht mehr so auf dem aktuellen Stand gewesen bin. Ich habe auch kurzzeitig überlegt, ob ich die ersten beiden Bände nicht doch noch einmal lesen sollte, aber ich habe es einfach nicht ausgehalten und wollte endlich wissen wie es weiter geht. Somit musste ich am Anfang ein bisschen rätseln, aber nach und nach kamen dann die Erinnerungen =)

Ich kann eigentlich gar nicht so viel zu dem Buch sagen, außer das mir dieses finale Band wirklich sehr gut gefallen hat! Klar ist es nicht so toll wie das erste Band, aber insgesamt mag ich die Silber-Reihe wirklich sehr.
Die Idee mit der Traumwelt gefällt mir sehr gut, es gab viele Entwicklungen die ich vorher nicht erwartet hätte und auch die witzigen Stellen kamen nicht zu kurz. Und ich fand sogar fast alle Charaktere sympathisch ;)

Mein Fazit:
Es ist eine wundervolle Trilogie und ich kann sie wirklich nur jedem empfehlen.

Meine Bewertung:
4/5 Punkte

Die Silber Trilogie:


Silber - Das erste Buch der Träume
Silber - Das zweite Buch der Träume
Silber - Das dritte Buch der Träume

Liebe Grüße
Alina

[Aktion] Cover Monday #37



Hallo Zusammen,
heute möchte ich gerne wieder an der Cover Monday Aktion von Maura von The emotional life of books
teilnehmen. Dabei geht es darum, jeden Montag ein Cover vorzustellen, dass man sehr schön und besonders findet.
  Heute habe ich mir folgendes Buch ausgesucht:

Moxyland
von Lauren Beukes

Moxyland 
Beschreibung:
Weißt du, wer wirklich die Kontrolle hat?
Kapstadt in der nahen Zukunft: Eine neue Form der Apartheid hat Einzug gehalten – zwischen Arm und Reich, zwischen Online und Offline. In dieser repressiven Welt kreuzen sich die Wege von vier grundverschiedenen Menschen: der Fotografin Kendra, die nach einer Injektion mit Nanobots als lebende Werbefläche herumläuft; des hedonistischen Videobloggers Toby, der in den Sog eines mysteriösen Online-Computerspiels gerät; der systemkonformen Programmiererin Lerato – und von Tendeka, dem romantischen Antikapitalisten, der nichts Geringeres plant, als das System zu stürzen


Ich finde dieses Cover einfach nur genial! Es ist zwar nicht so farbenfroh wie ich es eigentlich gerne mag, aber das brauch es hier auch gar nicht, denn die Darstellung der Buchstaben finde ich echt richtig richtig cool. Am liebsten habe ich den Buchstaben "O", dass ist sooo niedlich ^^
Vom Inhalt her spricht es mich aber leider so gar nicht an.

Liebe Grüße
Alina

Donnerstag, 19. November 2015

[Aktion] Top Ten Thursday #44

 

Hallo Zusammen,

da heute wieder Donnertsag ist, ist auch wieder Zeit für die Top Ten Thursday Aktion von der lieben Steffi von Steffis Bücher Bloggeria.
Jede Woche gibt es ein neues Thema zu dem man seine Top Ten benennen darf.
Meine Bücherauflistung ist aber eher willkürlich, also die Reihenfolge bitte unbeachtet lassen.

Heute geht es um:

10 Bücher, die du gerne im Winter lesen magst 
 
Im Winter lese ich sehr gerne Weihnachtsbücher, dass bringt mich einfach nooooch mehr in Weihnachtsstimmung, wenn das überhaupt noch möglich ist ^^ Denn ich bin total "weihnachtsbekloppt".
Ich liebe Weihnachten und freue mich eigentlich schon das ganze Jahr über darauf. Ich kann es noch kaum erwarten, nächste Woche die Bude mit Weihnachtsgedöns voll zuknallen xD haha
Im Moment komme ich leider eher weniger zum Lesen, aber diese 5 Bücher möchte ich dieses Jahr unbedingt noch lesen. Es sind natürlich auch "nicht-weihnachtliche" Bücher dabei.

Weihnachtszauber wider Willen Die Schatten von London - In Aeternum Obsidian, Band 4: Origin. Schattenfunke Ein Kuss unterm Sternenhimmel
Produkt-Information 
 
Und wenn nach diesen 5 Büchern dann noch ein bisschen "Jahr" übrig ist, würde ich gerne noch diese 5 Bücher lesen:

Schnee wie Asche Magisterium 01 - Der Weg ins Labyrinth Magisterium 02 - Der kupferne Handschuh Nacht ohne Sterne
Die Dreizehnte Fee - Erwachen 
 
Ja das sind meine 10 Bücher die ich gerne als nächstes lesen möchte.
Habt ihr davon schon welche gelesen? Wie fandet ihr sie so?
 
Liebe Grüße
Alina

Dienstag, 17. November 2015

[Aktion] Gemeinsam Lesen #46


 Guten Morgen Zusammen,

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.


Skulduggery Pleasant 09 - Das Sterben des Lichts1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese akuell das neunte Band der Skulduggery Pleasant Reihe und befinde mich im Moment auf Seite 431.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Die Welt wurde ganz plötzlich still.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Die Skulduggery Pleasant Reihe gehört zu meinem absoluten Lieblingreihen und ich habe mich auch schon voll auf dieses Buch gefreut. Ich habe aber bemerkt, dass es nicht mehr so lustig und locker zugeht wie am Anfang, was natürlich auch mit der Geschichte an sich zusammen hängt. Aber ich wünsche mir trotzdem, dass noch einige lustige Dialoge kommen, die ich immer so liebe =)

 
4. Warst du schon jemals oder bist du aktuell in einen Buchcharakter verliebt?
Äh ne, ich bin einfach viel zu realistisch dafür xD ABER es gab schon den ein oder anderen männlichen Charakter den ich ganz gut fand und absolut kein Problem damit hätte, mit dem weiblichen Charakter zu tauschen. Welche das sind behalte ich aber für mich ^^ haha

Liebe Grüße
Alina

Montag, 16. November 2015

[Aktion] Cover Monday #36

 

Hallo Zusammen,
heute möchte ich gerne noch an der Cover Monday Aktion von Maura von The emotional life of books
teilnehmen. Dabei geht es darum, jeden Montag ein Cover vorzustellen, dass man sehr schön und besonders findet.
  Heute habe ich mir folgendes Buch ausgesucht:
 
Unsterblich - Tod der Dämmerung
von Julie Kagawa
erscheint am 14.12.2015 

Unsterblich 01 - Tor der Dämmerung 
Beschreibung 
Dunkelheit ist über die Welt gekommen. Die Städte liegen in Ruinen, und über die letzten Menschen herrschen Vampire. In dieser Welt lebt die ebenso eigensinnige wie mutige Allie. Um zu überleben, stiehlt und plündert sie in den gefährlichsten Gegenden. Als Allie eines Nachts von einem mächtigen Vampir erwischt wird, stellt sie dieser vor eine unglaubliche Wahl: Tod oder Unsterblichkeit. Allie wird selbst zum Vampir und nutzt ihre neue Macht, um sich einer Rebellengruppe anzuschließen. Zum ersten Mal in ihrem Leben lernt sie Freundschaft und sogar Liebe kennen. Nur wie lange kann sie ihren Blutdurst noch unterdrücken? 
 
Ich finde dieses Cover total genial und es ist so typisch für Julie Kagawa. Dieses Cover gehört allerdings zu der Taschenbuch-Ausgabe, denn die gebundene Ausgabe gibt es schon etwas länger. Mir gefällt eindeutig das Taschenbuch besser =) Ich möchte es auch noch unbedingt lesen, da mir die Bücher von Julie Kagawa generell sehe gut gefallen.
Hier nochmal die gebundene Ausgabe zum Vergleich:
 
Unsterblich 01 - Tor der Dämmerung   
 
Habt ihr dieses Buch schon gelesen?
Welches Cover gefällt euch besser?
 
 
Liebe Grüße
Alina

Donnerstag, 12. November 2015

[Aktion] Top Ten Thursday #43



Hallo Zusammen,

da heute wieder Donnertsag ist, ist auch wieder Zeit für die Top Ten Thursday Aktion von der lieben Steffi von Steffis Bücher Bloggeria.
Jede Woche gibt es ein anderes Thema zu dem man seine Top Ten nennen darf.
Heute geht es um:

10 Bücher, die jeder gelesen haben sollte

Dark Heroine 01 - Dinner mit einem Vampir Harry Potter 1 und der Stein der Weisen Shadow Falls Camp 1 - Geboren um Mitternacht Dark Village - Band 5 

 Die Stadt der träumenden Bücher Eine Handvoll Worte Skulduggery Pleasant 01. Der Gentleman mit der Feuerhand Obsidian 01. Schattendunkel  

Shades of Grey 01. Geheimes Verlangen Bis (Biss) zum Morgengrauen 


Ja das heutige Thema ist toll und gleichzeitig für mich auch sehr einfach, denn ich habe einfach meine Lieblingsbücher aufgezählt. Diese Bücher haben mich so dermaßen begeistern können, dass ich der Meinung bin, dass so viele Menschen wie möglich diese Bücher ebenfalls lesen sollten. Ich vermute auch, dass ihr sicher mindestens die Hälfte davon bereits gelesen habt, wenn nicht sogar mehr ;)

Liebe Grüße
Alina