Mittwoch, 6. Mai 2015

[Rezension] Opal - Schattenglanz

Obsidian 03. Opal. SchattenglanzOpal - Schattenglanz
Band 3 der Obsidian Reihe
von Jennifer L. Armentrout
Seiten: 464
erschienen am: 24.04.2015

Meine Bewertung: ****

Klappentext:
Auf den ersten Blick ist alles perfekt: Dawson lebt noch und niemand scheint nach ihm zu suchen. Katy wehrt sich nicht länger gegen ihre Gefühle für Daemon und alles könnte so schön sein - aber es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Plötzlich ist Blake zurück und mit ihm ein gewagter Plan. Zu Katys großem Erstaunen bittet er sie um Hilfe. Katy weiß nicht, was sie tun soll, denn Blake ist nicht zu trauen, das hat sie schon einmal schmerzlich zu spüren bekommen. Doch für ihre Freunde - und für Daemon - würde sie alles tun. Selbst ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen.

Meine Meinung:
Als dieses Buch erschienen ist, bin ich natürlich sofort los und habe es mir gekauft. Und auch dieses Cover sieht natürlich wieder wunderschön aus. Ich liebe die Gestaltung, diese Lichtschimmer passen einfach perfekt zu der Geschichte.

Schon nach einigen Seiten war ich sofort wieder voll in der Geschichte drin und fand es wirklich sehr gut, dass es einige Wiederholungen am Anfang gab. Denn das hat meiner schlechten Erinnerung wirklich sehr gut auf die Sprünge geholfen. Ansonsten möchte ich an dieser Stelle gerne noch einmal erwähnen, dass ich den Schreibstil einfach nur liebe!! Er ist göttlich! Es macht mega viel Spaß ein Wort nach dem anderen zu verschlingen. Man merkt dabei gar nicht, dass man ruckzuck eben mal 50 Seiten durch hat. Herrlich ♥♥ Genauso stelle ich mir das bei einem guten Buch vor.

Dawson lebt tatsächlich noch und er ist wieder da. Alle sind überglücklich, doch diese Freude wird von der Tatsache überschattet, dass Beth sich noch immer in Gefangenschaft des VM befindet und Dawson sie da so schnell wie möglich rausholen will. Was sich natürlich alles andere als leicht gestaltet. Gleichzeitg taucht auch noch Blake wieder auf mit einem anscheinend unschlagbaren Vorschlag. Es besteht die Möglichkeit mit Blakes Hilfe Beth zu retten. Doch können sie ihm trauen? Oder laufen sie direkt wieder in eine Falle...?

Ich war wirklich sehr sehr gespannt wie diese ganze Geschichte mit Blake, Will und dem VM weiter geht. Und ja ich wurde nicht enttäuscht, denn es ging hoch her.
Während es im ersten Band überwiegend um die Liebe zwischen Kate und Daemon ging, nahm die Handlung im zweiten Band eine Wendung in eine ganz andere Richtung. Es kamen mehr Personen dazu, es wurde weniger romantisch sondern eher dramatisch und gefährlich. In diesem Band war es eine gute Mischung zwischen beidem!

Kate und Daemon sind endlich zusammen und sie sind so ein schönes Paar. Es gibt Szenen die so unglaublich schön beschrieben werden. Ich wusste gar nicht, dass man Liebe überhaupt so gut in Worte fassen kann. Aber auch die Handlungen rund um Blake, Will, das VM und Daedelus gibt so vieles her. Ich hätte nie im Leben gedacht, dass sich die Geschichte so entwickeln würde, aber ich finde die Entwicklung wirklich sehr gut. Ich war zwar ein wenig enttäuscht, dass Kate und Daemon nicht mehr im Mittelpunkt stehen aber durch die spannende Handlung fand ich es dann nicht mehr ganz so schlimm ;) Doch trotz der ganzen Ernsthaftigkeit musste ich auf meine geliebten Eifersuchtsszenen nicht verzichten, gott sei Dank, vielen vielen Dank dafür xD

Im Großen und Ganzen muss ich sagen, dass mir dieses Buch und die zwei voran gegangen Bände sehr gut gefallen. Die Geschichte ist toll und entwickelt sich teilweise sehr unerwartet was natürlich für Spannung sorgt. Und der geniale Schreibstil ist das Sahnehäubchen oben drauf.

Doch eine kleine Sache muss ich noch kritisieren, obwohl man es auch nicht richtig Kritik nennen kann...Ich fand das Ende unglaublich schrecklich und traurig! Ich finde es nicht schlimm, dass das Ende so offen ist, damit habe ich gerechnet. Ich finde das Ende an sich einfach echt unmöglich!!!
Wie kann man die beiden (und den Leser) nur in diese Situation geraten lassen. Mir kamen echt fast die Tränen, ich war sprachlos. Die beiden taten mir unendlich leid...

Mein Fazit:
Ich kann nur jedem empfehlen diese Reihe zu lesen ♥♥

Meine Bewertung:
4/5 Punkten

Die Obsidian Reihe:

Obsidian 01. Schattendunkel Onyx. Schattenschimmer Obsidian 03. Opal. Schattenglanz http://www.carlsen.de/sites/default/files/styles/product_medium/public/produkt/cover/9783551583437.jpg?itok=MxeG47di
(Origin - Band 4 erscheint im Dezember 2015)

Liebe Grüße
Alina

Kommentare:

  1. Hey Alina,

    bei mir subbt der zweite Band immer noch. Eigentlich wollte ich ihn schon lange gelesen haben, aber wie es so ist kommen immer andere Bücher dazwischen. Du machst mich allerdings sehr neugierig auf das Ende von Band 3 :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Achtung: Du wirst hoffentlich Origin lieben. das war mein Lieblingsteil !!

    AntwortenLöschen
  3. Huhu! Ich fand das Ende auch schrecklich o.O | Habe dich übrigens für den Liebsten Award getaggt und würde mich freuen, wenn du mitmachst :) ☼ Sonnige Grüße :)
    http://readingsisdreaming.blogspot.de/2015/05/tag-der-woche-liebster-award.html

    AntwortenLöschen