Dienstag, 26. Mai 2015

[Aktion] Gemeinsam Lesen #26



Hallo ihr Lieben,

diese Aktion wird von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher veranstaltet. Sie findet jeden Dienstag statt, man hat aber eine Woche Zeit die 4 Fragen zu beantworten. Im wöchentlichen Wechsel findet ihr die Fragen auf einem der beiden Blogs. Diese Woche bei Schlunzen-Bücher.

May Bee
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
May Bee von Thomas Maidan
Aktuell bin ich auf Seite 107 von 258.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Die Todesschreie vom Hof hatten May lange am Schlafen gehindert.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich finde es echt schade, dass mich dieses Buch überhaupt nicht fesseln kann. Und da es auch noch ein Reziexemplar ist kann ich natürlich nicht einfach mit diesem Buch aufhören. Ich kämpfe mich dementsprechend gerade durch.
Es ist einfach nicht meine Welt, denn ich verstehe sie so überhaupt gar nicht. Wieso sind die Polizisten so unglaublich doof und faul und wieso soll May zur Oberhauptkommissarin befödert werden, wenn sie noch nicht mal in der Lage ist, ein Team für eine Expedition zusammen zustellen. Alles echt unverständlich.
Und ich weiß nicht was mit mir los ist, aber am Anfang bin ich davon ausgegangen, dass May eine Biene ist aber das kann gar nicht sein, wenn sie eine keine Katze als Haustier hat oder? Da war ich am Anfang bisschen durch einander xD

4. Ist euch schon mal eine Art Missgeschick mit eurem Buch passiert, wie z.B. beim Baden ins Wasser gefallen, ein Getränk über das Buch gekippt oder vielleicht sogar mal "verlegt" und nicht mehr wieder gefunden?
Ähm ne eigentlich nicht. Ab und zu passiert es, dass ich mir die Hände eincreme und einige Fettfinder-Abdrücke auf dem Cover hinterlasse, aber das kriegt man ja wieder weg.

Ganz liebe Grüße
Alina

1 Kommentar:

  1. Huhu Alina,

    ich habe mir eben mal den Klappentext von "May Bee" angesehen und denke, ich verstehe, was du meinst. Wirkt alles sehr verwirrend und nicht auf gute Art. Mehr, als hätte der Autor zu viel gewollt.

    Lustig, obwohl mir sonst schon so einiges passiert ist und ich mir jeden Tag mehrfach die Hände eincreme, ist das noch nie vorgekommen. :D

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen