Montag, 13. April 2015

[Aktion] Cover Monday #12


Hallo Zusammen,

heute möchte ich euch im Rahmen der Cover Monday Aktion von The emotional life of books dieses Buch vorstellen:

Dem Glück so nah
von Luise Walters

Dem Glück so nah

Beschreibung:
Roberta liebt Bücher. Sie liebt es, in alten Ausgaben zu stöbern und dabei unerwartete Entdeckungen zu machen: Briefe, Notizen oder Postkarten, die die Vorbesitzer zwischen den Seiten vergessen haben. Als sie in einem alten Koffer ihrer Großmutter einen wahren Bücherschatz findet, stößt sie in einem der Exemplare auf einen Brief, der all ihre bisherigen Fundstücke in den Schatten stellt. Es ist ein Liebesbrief ihres im Krieg gefallenen Großvaters - doch ist er datiert auf einen Zeitpunkt, als dieser schon längst hätte tot sein müssen ... 

Bei der Cover Monday Aktion geht es darum, jeden Montag ein Cover vorzustellen, dass man für besonders gelungen hält. Und das ist bei diesem Buch absolut der Fall, denn ich finde es wunderschön. Erstmal hat mich die Farbe sehr angesprochen, die Kombination von hell und dunkellila zusammen mit dem roten Schmetterling, einfach nur zauberhaft. Und ich hatte bei den letzten Covern schon mal erwähnt, dass mir aktuell so "gezeichnete" Cover, wie hier, total gefallen. Ein echt tolles Bild.
Und auch die Beschreibung hat mein Interesse geweckt. Mit dem ersten Satz "Roberta liebt Bücher" ist sie mir sofort sympathisch und ich würde sie gerne näher kennen lernen.
Also dieses Buch wandern sofort auf meine Wunschliste.

Wie gefällt euch das Cover?
Habt ihr das Buch sogar vielleicht schon gelesen, ist es empfehlenswert?

Liebste Grüße
Alina

Kommentare:

  1. Hallo liebe Alina :)

    Das Cover ist wirklich hübsch, kenne das Buch nicht, aber es hört sich nach einer schönen Geschichte an. Mit gefällt an dem Cover das fast nur eine Farbe verwendet wurde. Der "Scherenschnitt" ist zur Zeit sehr mordern bei Covern hab ich das Gefühl, siehe Jojo Moyers Bücher.

    Liebst, Nadine

    von http://misshappyreading.blogspot.de/2015/04/cover-monday-mistborn-trilogy.html

    AntwortenLöschen
  2. Schönes cover, schlicht aber sehr ansprechend.
    Ich mag das Detail mit den Papierknittern im Hintergrund, das gibt ihm was lebendiges.

    AntwortenLöschen
  3. Hey Alina :)
    Mir gefällt dein Cover sehr gut, es ist zwar schlicht, aber irgendwie sticht es doch raus. Das Buch selbst kannte ich noch gar nicht, aber es klingt recht vielversprechend :)
    Mich stört es nur ein wenig, dass es zur Zeit soo viele Cover nach diesem Schema gibt. Das liegt bestimmt am Erfolg von "Ein ganzes halbes Jahr". Bei deinem Buch finde ich es nicht so schlimm, aber es gibt wirklich viele, die wie eindeutige Kopien aussehen. Das finde ich immer sehr fantasielos :(

    Liebste Grüße,
    Sana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sana,

      ja du hast absolut recht, es sind wirklich im moment viele Bücher die sich vom Stil ähneln und gott sei dank mag ich diesen Stil sonst würde es mich sicher schon voll annerven xD
      Aber seit den Büchern von Jojo Moyes stehe ich voll drauf =)

      Liebste Grüße
      Alina

      Löschen
  4. Hey,
    das Cover ist eher dezent, hat aber was. Ich mag ja diese Blätterlosen Bäume auf dem Cover und die Farbe gefällt mir auch.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen