Sonntag, 15. März 2015

Mein erster Besuch auf einer Buchmesse - Leipziger Buchmesse 2015

Leipziger Buchmesse: Suchst du noch oder liest du schon?

Meine Vorfreude auf die diesjährige Leipziger Buchmesse begann bereits im letzten Jahr Oktober, als ich nicht zur Frankfurter Buchmesse konnte. Dieses Jahr wollte ich alles anders machen. Also habe mich frühzeitig darüber informiert, wo und wann die diesjährigen Messen stattfinden und habe mir dann die Tickets für die Leipziger Buchmesse zu Weihnachten schenken lassen.
Als ich dann vor knapp 2 Wochen das Programmbuch erhalten hatte, bin ich schon fast geplatz vor Aufregung!!!





Ich hätte mich wirklich sehr gerne als Bloggerin akkreditieren lassen, habe aber leider ich die Voraussetzung, des einjährigen Blog-Bestehens nicht erfüllt und so waren wir am Samstag dort. Da wir eine zweistündige Fahrt vor uns hatten, machten wir uns pünktlich um 08.00 Uhr auf den Weg. Bereits bei der Auswahl der Klamotten bin ich fast verrückt geworden. Es durfte nichts sein, indem ich friere oder schwitze und auch das Schuhwerk musste passen ;) Immerhin wollte ich einen halben Marathon in den Hallen laufen haha xD
Bei der Ankunft war ich sehr von der Größe des Messegeländes beeindruckt.

Ganze 4 Hallen voller Bücher sollte es geben. Wuhuuu!! Das Pariadies auf Erden!!


Und es ist echt rieeeeeesig dort! Wie ihr auf den Bildern seht, sind schon ein paar Menschen da, aber das ist nichts im Vergleich zu dem, was dort dann nachmittags los gewesen ist.
(Vorher/Nachher Bild)




Da dies mein allererster Besuch auf einer Buchmesse war, war ich total überfordert!! Ich meine wenn ich bereits bei Thalia steht, renne ich wie ein verwirrtes Eichhörnchen durch die Gegend. Aber DAS war echt abgefahren!!! So sind wir also planlos von einer Halle zur nächsten Halle getorkelt und haben gar nicht mehr den Mund zubekommen. Ich war natürlich auch noch so schlau, direkt in der ersten Halle mir zwei super schwere Bücher zu kaufen, die ich dann den Rest des Tagen mir hinterher geschleift habe...

Wie ihr seht sind wir am Anfang noch richtig am lächeln und top fit. Das sah am Ende des Tages natürlich ein wenig anders aus. Diese Fotos erspare ich euch aber lieber. Haha =)


Diese ganzen Berge von Büchern haben mir total das Hirn vernebelt xD
Aber scheut selbst...wie soll man denn da auch noch bei Verstand bleiben!!






Aber auch die Verlagsstände sahen einfach nur super dupa genial aus!!!





















Das absolute Hihglight war dann noch die Signierstunde von Sebastian Fitzek. Die Leute sind wie bekloppt an diesen Stand gerannt und haben gerempelt ohne Ende. Ein Mädel vor mir ist sogar auf den Tisch gefallen, das war echt der Knaller xD Fitzek hat so lustig geguckt haha


 



Die Manga-Comic-Convention darf natürlich auch nicht außer Acht gelassen werden. Hier ein paar lustige Kostüme =)




Abends bin ich dann so fertig gewesen, dass ich um 20.00 Uhr ins Koma gefallen bin.
Für die Frankfurter Buchmesse werde ich mir unbedingt vorher einen Plan machen, was ich alles sehen möchte damit ich ja auch nichts verpasse, denn an diesem Tag war ich wirklich total überfordert. Und sogar heute nacht habe ich noch davon geträumt, wie ich mich durch Haufen von Büchern gewühlt haben und wie ne Bekloppte quer durch die Hallen gerannt bin =)
War also ein rundum genialer Tag.

Achso und hier noch meine Errungenschaften =) Ihr könnt euch sicher vorstellen wie mir die Arme weh getan haben, nachdem ich diese 4 Bücher stundenlang mit mir herum geschleppt habe.




Liebe Grüße
Alina

Kommentare:

  1. Uiiii, schöne Eindrücke Liebes :)
    Der Kampf vor dem Tisch von Sebastian Fitzek war echt hart, aber ich hatte dank ein wenig schubsen einen guten Platz und musste nur ca. 10min auf meine signiertes Buch warten.

    Eine tolle Ausbeute hast du da! Ich war hin- und hergerissen zw. Passagier 23 und Noah und habe mich vorerst für Noah entschieden, weil es eine ähnliche Thematik behandelt, wie Population Zero von FESTA :P

    Und nun noch ne Frage zu deiner Freundin/ Begleitung :D
    Sie heißt nicht zufällig Christina??? :P
    Ich kenne jemanden, die sieht ihr zum verwechseln ähnlich...

    Liebste Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhuu ja genau, das bin ich! ;)

      Löschen
    2. Das glaube ich ja jetzt nicht :D
      Was ein Zufall ;)

      Löschen
    3. Ja die Welt ist echt klein wa =)

      Aber wir haben auch nicht länger als 10 min gebraucht, sicher standet ihr gar nicht so weit von uns entfernt =) Dann wart ihr also die Schubser hihi


      LG Alina

      Löschen
    4. Wenn ich sehe, wo ihr standet, glaub ich nicht, dass mein Schubser bei euch noch angekommen ist :) War ja wie in ner Sardinendose da!

      Ja, so klein ist die Welt manchmal :P
      Eure 2 Std Fahrt waren das 2. Anzeichen, ist auch meine Strecke gewesen^^

      Löschen
  2. Toller Messebericht! :)
    Mein eigener kommt heute, ich war nämlich heute da :3
    Bei uns war glücklicherweise etwas weniger los, aber für die Buchmesse nimmt man so ein Menschengedränge doch gerne auf sich! :D
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen