Dienstag, 31. März 2015

[Aktion] Gemeinsam Lesen #22



Guten Morgen alle Zusammen,

diese Aktion wird von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher veranstaltet. Sie findet jeden Dienstag statt, man hat aber bis Ende der Woche Zeit auf die 4 Fragen zu antworten. Im wöchentlichen Wechsel findet ihr die Fragen auf einem der beiden Blogs. Diese Woche bei Schlunzen-Bücher.


 Kuss und Kuss gesellt sich gern
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Kuss und Kuss gesellt sich gerne
von Susan Mallery
Seiten 64 von 352


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Zeugte das von der Hartnäckigkeit der menschlichen Rasse oder von einer höheren Macht mit einem besonderen Sinn für Humor?


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Als ich Sonntag das Buch angefangen habe zu lesen, war ich total begeistert!!! Ich musste bereits nach dem ersten Satz total lachen.
Aber ich als dann gestern weiter gelesen habe, hat sich meine Freude ein wenig gelegt...
Ich dachte, dass es ein wenig spannender wird zwischen den beiden und das nicht alles so schnell geht. Und außerdem sind es mir im Moment irgendwie zu viele Namen, ich steige da nicht mehr richtig durch. Aber naja ich habe ja noch einige Seite vor mir und denke auch, dass noch einiges passieren wird =)


4. Gibt es ein buchiges Event in diesem Jahr auf das ihr euch besonders freut, oder gab es mal was in der Vergangenheit, was euch so sehr begeistert habt, dass ihr es euch ganz bald mal wieder wünschen würdet?
Oh ja! Und zwar die Frankfurter Buchmesse im Oktober! Wenn alles so klappt wie ich es mir vorstelle, dann verbringe ich ganze 2 Tage in Frankfurt auf der Buchmesse =) Juhhhuu
Und nachdem ich im März schon auf der Leipziger Buchmesse gewesen bin und es einfach nur total
genial fand, freue ich mich nun noch mehr auf die Frankfurter =)

Seid ihr dieses Jahr auch in Frankfurt dabei?


Liebe Grüße
Alina

Kommentare:

  1. Hey Alina,
    das Cover deine aktuellen Lektüre sieht witzig aus. Ich drücke die Daumen, dass die Geschichte noch spannender wird und nicht noch mehr Namen auftauchen.
    Ich möchte auch im Oktober auf die Buchmesse. Hoffentlich klappt es zeitlich. :)
    Viele Schmökergrüße, Emmi

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    bei der Frankfurter Buchmesse bin ich auch, ich wohne nämlich nur ein paar Örtchen weiter :)
    Die Fools Gold Reihe hab ich auch mal angefangen und bin immerhin bis Band 9 gekommen (ohne Novellen und E-Shorts). Ich mag eigentlich gar keine Liebesromane aber Susan Mallery und Susan Elizabeth Phillips sind ganz in Ordnung, weil sie ganz witzig sind :)
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Alina,

    deine aktuelle Lektüre ist gar nichts für mich, ich bin einfach kein großer Fan von Chic-Lit. ;) Trotzdem wünsche ich dir noch ganz viel Spaß damit! :D

    Ich möchte dieses Jahr wieder zur Gedenkveranstaltung für die Bücherverbrennung am 10. Mai auf dem Berliner Bebelplatz gehen. Ich war letztes Jahr schon dort und es hat mir wirklich gut gefallen. Das Motto "Lesen gegen das Vergessen" ist großartig und wichtig, das unterstütze ich gern. :)
    Die Frankfurter Buchmesse halte ich mir noch offen. Wenn das Programm gut ist, werde ich versuchen, es möglich zu machen, wenn nicht, bleibe ich zu Hause und stecke meine Nase in ein Buch. :D

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!

    Oh, das ist immer schade, wenn es toll anfängt und dann doch wieder nachlässt. Ich hoffe, das wird noch ;)

    Der Link ist ganz einfach du musst das hier einfügen:
    NAME

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  5. *lach* also nochmal:

    Name nur ohne Leerzeichen hinter dem href

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. args, das geht nicht, egal wo ich das Leerzeichen setze ... schau mal hier in dem Beitrag, da hab ich es reingeschrieben: http://blog4aleshanee.blogspot.de/2015/02/gemeinsam-lesen-27.html

      Löschen
  6. Huhu!

    Ich bin noch am Überlegen, ob ich auch auf die Frankfurter Buchmesse fahre, und wenn ja, ob ich mich akreditieren lasse und an den Fachbesuchertagen fahre, oder doch am Wochenende.

    Der Nachteil an den Fachbesuchertagen ist ja, dass man keine Bücher kaufen kann, und dass die tollen Lesungen meist am Wochenende sind.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen