Montag, 16. Februar 2015

[Aktion] Book Treasure -> Februar #2


Hallo Zusammen,

ein Monat ist wieder rum und deshalb möchte ich euch heute wieder ein Book Treasure vorstellen.
Die Aktion wurde von Kitty von My Books Paradies ins Leben gerufen. Es geht dabei darum, jeden Monat ein Buch vorzustellen, dass man sehr gerne mag. Dieses sollte aber mindestens 5 Jahre alt sein. Es soll sich nämlich nicht immer alles nur um Neuerscheinungen drehen. Diese Aktion versucht die guten alten Bücher in Erinnerung zu rufen.

Die Stadt der Träumenden Bücher
von Walter Moers
Erscheinungsdatum: Oktober 2007

 Die Stadt der träumenden Bücher 

Inhalt:
Als der Pate des jungen Dichters Hildegunst von Mythenmetz stirbt, hinterläßt er seinem Schützling nur wenig mehr als ein Manuskript. Dieses aber ist so makellos, daß Mythenmetz sich gezwungen sieht, dem Geheimnis seiner Herkunft nachzugehen. Die Spur führt nach Buchhaim, der Stadt der Träumenden Bücher. Als der Held sie betritt, ist es, als würde er die Tür zu einer gigantischen Buchhandlung aufreißen. Er riecht den Anflug von Säure, der an den Duft von Zitronenbäumen erinnert, das anregende Aroma von altem Leder und das scharfe, intelligente Parfüm von Druckerschwärze. Einmal in den Klauen dieser buchverrückten Stadt, wird Mythenmetz immer tiefer hineingesogen in ihre labyrinthische Welt, in der Lesen noch eine wirkliche Gefahr ist, in der rücksichtslose Bücherjäger nach bibliophilen Schätzen gieren, Buchlinge ihren Schabernack treiben und der mysteriöse Schattenkönig herrscht.


Ja alle die ab und zu auf meinem Blog vorbei schauen wissen sicher inzwischen, dass ich ein sehr großer Fan von diesem Buch bin. Es ist gehört zu meinen Lieblingsbüchern und das soll schon was heißen. Dieses Buch finde ich aber nicht nur bloß toll, sondern es bedeutet mir auch wirklich viel. Denn es erinnert mich stark an die Zeit, in der meine Bücherleidenschaft erwachte. Ich war so fasziniert von dieser Bücherstadt...von dem geheimnisvollen Skript...alles dreht sich nur um Bücher..ein Buchhandel nach dem nächsten und und und...einfach eine perfekte Welt in die ich gehöre. Deshalb kann ich wirklich nur jeden empfehlen dieses Buch mal zu lesen.

Liebe Grüße
Alina

Kommentare:

  1. Hey Alina,
    deine Begeisterung für das Buch kann ich sehr gut verstehen. Überhaupt finde ich Moers richtig toll. Hast du schon den zweiten Teil "Das Labyrinth der Träumenden Bücher" gelesen? Ich traue mich nicht dran, weil ich Angst habe, enttäuscht zu werden. Die Rezensionen, sogar von Fans, sind ja eher vernichtend. :/
    Viele Lesegrüße, Emmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Emmi,

      ja ich habe es gelesen und frag lieber nicht! Wenn ich nur an das zweite Band denke könnte ich ne Runde ausrasten!! BOAAAAA
      Ich hoffe für Moers wirklich, dass das dritte Band besser wird!!!!! -.-

      Liebe Grüße
      Alina

      Löschen
  2. Hey :)
    Toll, dass du wieder mit dabei bist. :) Ich werde mir das Buch auf jeden Fall mal näher anschauen, denn es hört sich echt interessant an. Und das sage ich, obwohl ich eigentlich nicht so der Fan von Fantasy bin. ;)
    Hab einen schönen Tag.
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen