Freitag, 16. Januar 2015

[Aktion] Follow Friday 16. Januar #16



Guten Morgen Zusammen,

nachdem ich inzwischen schon einen ganzen Monat keine Zeit gefunden habe um beim Follw Friday mit zumachen. Wollte ich heute unbedingt wieder einen Beitrag zu schreiben. Diese Aktion wird von Sonja veranstaltet, da findet ihr auch weitere Infos.
Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!
Also los geht´s.

Die heutige Follow Friday Frage ist:
Lest ihr auch Bücher, die real existierende Menschen thematisieren?


Nein, eher nicht. Biographien oder ähnliches interessieren mich eigentlich überhaupt gar nicht. Ich mag aber dagegen Geschichten die auf wahren Begebenheiten beruhen. Wobei auch hier kommt es darauf an um was es geht. Auf Anhieb fällt mir dazu auch ein Buch ein, dass ich mal gelesen habe. Und zwar "Evil" von Jack Ketchum. Ich habe vorher echt super krasse Meinung zu gehört und deshalb wollte ich das Buch auf einfach mal ausprobieren. (Meine Rezi)

EVIL

Dann gibt es ja noch Bücher wie "3096 Tage" von Natascha Kampusch. Das Buch ist z.B. überhaupt nichts für mich. Aber sonst fallen mir jetzt keine weiteren Bücher mehr ein.

3096 Tage 


Nächsten Freitag geht es um:
Rechtschreibfehler in Büchern. Nervt es euch, habt ihr das Gefühl, dass es in den letzten Jahren mehr geworden ist? Wie viele sind für euch noch okay?
 
 
Liebe Grüße
Alina

1 Kommentar:

  1. Hallöchen :)
    Mir geht's da so ähnlich wie dir mit Biografien.. Ich persönlich schaue aber auch lieber die Filme von den Büchern (sofern es die denn gibt)..Evil hab ich zum Beispiel als Film gesehen :)

    Ich habe deinen Blog über den Follow Friday entdeckt und bleibe mal als Leserin - schön haste es hier :)

    Liebe Grüße,
    Jessi von JessiBuechersuchti.blogspot.de

    AntwortenLöschen