Mittwoch, 24. Dezember 2014

[Tadaaa] Überraschungspost!!

Hallo Zusammen,

die erste kleine Weihnachtsüberraschung erhielt ich bereits heute. Ein Paket von Amazon. Nachdem die Post es gestern einfach nicht geschafft hat, dass Päckchen pünktlich zu liefern, habe ich es heute noch rechtzeitig zu Weihnachten bekommen. Und es enthält den Kindle Fire HD 6.


Obwohl ich immer gegen E-Reader war und es immer noch irgendwie bin, konnte ich einfach nicht wiederstehen und habe mir einen bestellt. Ich kann gar nicht genau sagen, welcher Denkfehler sich da in mein Hirn geschliehen hat, aber ich wollte einfach einen haben. Und ja da ist er!!
Ich habe vorhin schon so ein bisschen damit rum gespielt und mich natürlich auch für kindle unlimited entschieden. Wenn ich mir eine Meinung bilden konnte werde ich nochmal berichten ;)


Besitzt ihr auch einen? Lest ihr lieber damit oder bevorzugt ihr lieber Bücher?
Hat jemand Erfahrung mit kindle unlimited? Lohnt sich das?


Liebe Grüße
Alina

Kommentare:

  1. Hei,
    also ich glaube nicht, dass ich mit einem E-Reader lesen könnte...ich brauche einfach ein schönes Buch in meinen Händen. Aber ich bin schon sehr auf deine Meinung gespannt!
    Liebe Grüße von causeILIVEbooks <3

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alina,

    ich habe hier einen Kindle Paperwhite und lese damit auf jeden Fall schon mal deutlich lieber als mit den kostenlosen Apps für Windows und Handy.

    Meine Jahresstatistik betreffend, habe ich in diesem Jahr sogar auch mehr eBooks gelesen als Print-Bücher. Das hat mich doch etwas erstaunt, da das früher eher anders herum war, als ich noch auf die Apps zurückgreifen musste.

    Kindle Unlimited scheint eine tolle Sache zu sein - das setzt natürlich voraus, dass man mehr liest. Denn ich für meinen Teil würde bei Kosten von knapp 10€ den Monat definitiv günstiger kommen, wenn ich mir die eBooks kaufen würde, die ich lesen möchte. Prime war eine Sache, das nutze ich auch anderweitig. Aber ich denke bei KindleUnlimited muss man selbst ausrechnen, ob sich das für einen lohnt oder nicht. Für mich wohl eher nicht, da ich nicht so viele Bücher im Monat schaffe, damit sich das lohnen würde.

    Liebe Grüße, Dobbie
    http://dobbies-buecherblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Na ja, aber der Kindle Fire HD ist ja mehr Tablet als E-Reader und ich denke, dass du mit dem Gerät keinen wirklichen E-Reader Eindruck bekommst. Ich habe auch einen Kindle Fire und benutze ihn nicht zum Lesen, da mir die Hintergrundbeleuchtung (auch auf niedrigster Stufe) einfach "zu viel" für die Augen ist, besonders abends im Bett. Außerdem ist das Tablet im Vergleich zu einem richtigen E-Reader einfach viel zu schwer (sonst lese ich mit dem Kobo Touch, der ist ein Fliegengewicht). Ich finde man merkt beim Kindle Fire, dass er nicht aufs Lesen spezialisiert ist, sondern wie gewohnt Tablet-multifunktional . Aber vielleicht hast du da ja eine ganz andere Meinung :D

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen