Sonntag, 28. Dezember 2014

[Neuzugänge] Dezember #2 - Eigene Errungenschaften


Hallöchen xD

da ich im Dezember noch kein einziges Buch gekauft habe, konnte ich nicht widerstehen und habe drei neue Bewohner bei mir einziehen lassen.

Krampus von Brom
Seit Krampus, der Herr des alten Julfestes, vor über 500 Jahren vom Nikolaus entmachtet und in die neue Welt verbannt wurde, sitzt er angekettet in einer dunklen Höhle fest und schmiedet finstere Rachepläne. Denn nach seinem Sturz erhob der Nikolaus das Weihnachtsfest zum neuen Jahreshöhepunkt im Dezember. Jetzt, nach all den Jahrhunderten, gelingt es Krampus endlich, sich aus seinen Fesseln zu befreien. Und er kennt nur noch einen Gedanken: Der Nikolaus muss sterben! 

Dieses Buch habe ich in den letzten Wochen schon mehrmals auf vielen Blogs gesehen und die Leser waren begeistert. Das Cover sieht schon krass aus und die Geschichte finde ich auch sehr interessant. Ich bin gespannt.

Magisterium von Holly Black und Cassandra Clare
Geschlagen mit einem lahmen Bein und einer scharfen Zunge ist der zwölfjährige Callum nicht gerade der beliebteste Junge auf dem Planeten. Doch das ist erst mal sein geringstes Problem. Denn just in diesem Moment befindet er sich auf dem Weg ins Magisterium. Der unterirdischen Schule für Zauberei. Ein dunkler und geheimnisvoller Ort. Dort soll er bei Master Rufus, dem mächtigsten Magier der Schule, in die Lehre gehen. Doch alles was Call über ihn und das Magisterium weiß, lässt ihn befürchten, das erste Schuljahr nicht lebend zu überstehen.

Aufgrund des riesigen Hypes, dass um dieses Buch gemacht wurde, ist es jetzt endlich auch bei mir gelandet. Das Thema Zauberei und Magie finde ich schon mal gut, ich hoffe auf gute Umsetzung.

Plötzlich Prinz 2 von Julie Kagawa
Einfach so wie die anderen sein? Das hat sich der siebzehnjährige Ethan Chase immer gewünscht. Ein Ding der Unmöglichkeit mit einer älteren Schwester, die eine der mächtigsten Herrscherinnen im Feenreich Nimmernie ist. Immer wieder kreuzen sich Ethans Wege mit denen der Feen. Als Ethans Neffe Keirran spurlos verschwindet, hat Ethan eine böse Vorahnung, die sich schon bald bewahrheitet: Keirran, der sich ausgerechnet in eine Fee des Sommerhofs verliebt hat, erregt den Zorn einer uralten Kreatur, die selbst die Feen fürchten. Ethan bleibt nichts anderes übrig, als nach Nimmernie zu reisen, um Keirran zu retten. Begleitet wird er von Kenzie, dem Mädchen, das er mehr liebt, als er je zugeben würde. Ein Abenteuer mit unbekanntem Ausgang erwartet sie?

Die Geschichte im Nimmernie geht weiter. Ich freue mich wieder mit Ethan unterwegs zu sein und zu erfahren wie es weiter geht.

 Ja liebe Leute ich denke das reicht jetzt erstmal an Neuzugängen für diesen Monat. 
Ich werde mich gleich mal in mein Bettchen legen und weiter lesen. ♥

Liebe Grüße
Alina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen