Donnerstag, 23. Oktober 2014

[Rezension] Frostkiller


 Frostkiller

Frostkiller 
Band 6 der Mythos Academy Reihe
von Jennifer Estep
Seiten: 432
erschienen am: 13.10.2014










Klappentext:
Niemand weiß besser als Gwen Frost, wie stark Loki und seine Schnitter des Chaos sind. Sie als Champion der griechischen Göttin Nike soll eine zentrale Rolle bei seiner Vernichtung spielen. Aber niemand weiß auch besser als Gwen Frost, dass sie keine Wunderwaffe ist - nur das komische Gypsymädchen, über das alle heimlich lästern. Zwar hat sie ihre Psychometrie, ihr sprechendes Schwert Vic, ihre Freunde und vor allem den Spartaner Logan Quinn an ihrer Seite, doch Gwen wird von Vorahnungen ereilt, und die verheißen nichts Gutes. Aber für Selbstzweifel bleibt keine Zeit, als einer der ihr wichtigsten Menschen in Lebensgefahr gerät. In Gwen erwacht eine brennende Entschlossenheit - sie ist bereit, alles zu geben. Und wenn es sie das Leben kosten sollte...

Meine Meinung:
Das Cover gefällt mir sehr sehr gut und alle 6 Bänder sehen einfach nur voll toll aus in meinem Bücherregal. Ich habe sehnsüchtig auf das letzte Band gewartet und wollte endlich wissen wie es zu Ende geht. Aber ich habe das Buch mit einem lächelnden und einem weinenden Auge verschlungen. Den jetzt weiß ich zwar wie die Geschichte zu ende geht aber gleichzeit bin ich sehr traurig, dass sie jetzt tatsächlich zu Ende ist und es kein weiteres Buch gibt. Ich habe mich nämlich  sehr an Gwen und ihre Freunde gewöhnt.
Es ist jetzt schon etwas länger her, dass ich die anderen Bänder gelesen habe, aber innerhalb der ersten 10 Seiten war ich wieder in den Geschichte drin. Es war wie nach Hause komme, ich habe mich einfach nur wohlgefühlt. Ich konnte mich nicht mehr an alle Einzelheiten erinnern die schon geschehen sind, aber es gab immer wieder kleine Hinweise auf das vorherige Geschehen. Wie so ein kleiner Anstupser und da kamen die Erinnerung wieder. Das hat Jennifer Estep wirklich grandiös hinbekommen. Ein wenig hatte ich aber Angst, dass das Ende zu kurz kommt und es eine schnelle und total einfache Lösung geben könnte, aber nein gott sei dank nicht. Vielen Dank dafür. Das Ende ist logisch, realistisch und für mich total nach vollziehbar. Es gibt sogar die ein oder andere Überraschung und man bekommt noch einen kleinen Einblick, wie alles weiter gehen tut. Das absolute Highlight für mich!!
Also kurz gesagt. Ich liebe dieses Buch und die gesamte Reihe. Und für alle die, die sich darüber aufgeregt haben, dass die Statuen auf dem Schulgelände zu oft beschrieben werden. Es ergibt alles Sinn ;) hihi

Fazit:
Die Mythos Academy ist ein MUSS für alle. ICH LIEBE DIESE REIHE.
Also liebe Leute, lesen lesen lesen. Und die, die es aufm SuB liegen haben, sofort rauskrammen und lesen. Schämt euch!! xD

Die gesamte Mythos Academy Reihe:
(Ich wollte unbedingt alle nochmal nebeneinander hier auf meinem Blog haben :) )

Frostkuss  Frostfluch  Frostherz 
 Frostglut  Frostnacht  Frostkiller



Liebe Grüße
Alina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen