Donnerstag, 23. Oktober 2014

[Aktion] Top Ten Thursday #9

Eine Aktion von Steffi.

Guten Morgen Zusammen,
es ist wieder Zeit für den Top Ten Thursday!!
Heute geht es um:

10 Bücher, deren Ende du gerne umschreiben würdest  

Ich finde die Frage nicht gerade einfach, den bei den vielen Büchern die ich inzwischen gelesen habe kann ich mich leider nicht mehr an alles erinnern. Deshalb muss ich jetzt ganz schön tief in meinem Erinnerungen graben...Und ich finde es gerade echt traurig, dass mir diese Aufgabe so schwer fällt.
Ich habe so viele tolle Geschichten gelesen und kann mich gar nicht an diese erinnern. Deshalb bekomme ich auch nicht 10 Stück zusammen =(

Die Arena 
Die Arena von Stephen King
Das Ende ist mir einfach zu lasch, ich habe eindeutig mehr erwartet. Etwas komplizierteres und dramatisches. Einfach ein WOW Effekt.


Der Sommer der Blaubeeren
 Der Sommer der Blaubeeren von Mary Simses
Weil ich nach den ersten 50 Seiten wusste wie es ausgeht, ein unerwartetes Ende ist hier erwünscht.


Dark Academy von Gabriella Poole 
Hier wäre überhaupt mal ein Ende ganz schön, die Reihe hört bei Band 3 auf und alles ist noch offen. Geht gar nicht!!
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green
Ich hätte alles ein wenig positiver gestaltet, auch wenn das Buch dadurch seine eigentliche Intention verlieren würde.


Ein ganzes halbes Jahr
 Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes
Ja auch hier ganz klar, am Ende wird nicht gestorben!!


Ja liebe Leute, diese Frage ist echt doof. Mir wird gerade bewusst, an wie wenig ich  mich erinnern kann. So viele Bücher tolle Bücher und so wenig Erinnerungen. HEUL

Thema für die nächste Woche ist:
10 Bücher zum Gruseln

Liebe Grüße
Alina

Kommentare:

  1. Hallo Alina,
    "Das Schicksal ist..." und "Ein ganzes halbes Jahr" scheint ja beliebt heute zu sein. Aber ich kann verstehen, was dich an den Enden stört, aber bei Letzterem finde ich irgendwie, dass das Ende so passt. Wieder keine zehn Bücher - die Vergesslichkeit scheint ansteckend zu sein xD
    Schöne Liste trotzdem. Wünsch dir eienn schönen Tag.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Yeah! Ich bin nicht die Einzige, die Dark Academy anzweifelt!
    Ich hasse hasse !VERABSCHEUE! offene Enden!
    Jetzt fällt mir auch ein Buch ein, welches in meiner Liste fehlt -> DIE BESTIMMUNG! Das Ende ist sooo ARG - ich hasse es! Warum um alles in der Welt muss die Sterben?!

    Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    der Sommer der Blaubeeren fand ich richtig toll, auch wenn das Ende recht vorhersehbar war.

    Ein ganzes halbes Jahr habe ich auch auf meiner Liste stehen, ich habe damals Rotz und Wasser geheult als es sich dem Ende neigte, aber trotzdem ein so schönes Buch.

    Und Das Schicksal habe ich nicht drauf, ich denke, wenn man solche Bücher liest weiß man wie das Ende ist, daher war es für mich nicht wirklich herzergreifend :)

    http://buecherstuff.blogspot.de/

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
  4. Ach da ist ja wieder "Das Schicksal..." ;) Ich weiß gar nicht, wie oft ich das heute schon gesehen habe. ;) Ich persönlich fand das Ende ja echt hart, allerdings war es so überraschend, dass ich es irgendwie passend fand.
    "Ein ganzes halbes Jahr" war auch so traurig. :( Aber auch hier muss ich sagen, dass es irgendwie gepasst hat.
    Allerdings hätte ich bei beiden auch mit einem Happy End leben können. :)
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,

    von den Büchern habe ich nur "Das Schicksal..." gelesen, aber da hat mir das Buch komplett nicht so gefallen.

    Die Arena will ich eigentlich noch lesen. Mal sehen wie mir das Ende gefallen wird. Aber zumindest weiß ich jetzt das das Ende plötzlich kommt und kann mich etwas darauf einstellen.

    Die anderen Bücher sagen mir nichts.

    Liebe Grüße,
    Abigail

    AntwortenLöschen
  6. Ich fand das Ende bei DSiemV an sich nicht schlimm (also schon, aber es passte eben). Es hat sich nur gezogen, fand ich. Der Autor hat einige sehr gute Stellen gehabt, an denen man das Buch passend hätte enden lassen können (wow, ich musste gerade echt überlegen in welcher Reihenfolge die Verben stehen müssen xD). Aber er hat natürlich die unpassendste Stelle genommen ^^

    Übrigens habe ich endlich Dark Village 1 gelesen. WAS FÜR EIN DREISTES ENDE! :D Ich bin sofort in den nächsten Buchladen gerannt, aber leider hatten sie den zweiten Teil nicht da xD

    Liebe Grüße, MissDuncelbunt

    AntwortenLöschen