Freitag, 12. September 2014

[Aktion] Wölkchens Freitags Fragen #3


Eine Aktion von Wölkchen

Jeden Freitag gibt es zwei Fragen von Wölkchen. Und immer wieder bringen sie mich zum grübeln, so dass ich mich manchmal selbst drüber wundere, wie meine Antwort ausfällt.
Also heute geht es um...

Bücher-Frage:

1. Wie stehst du dazu, dass es momentan so viele Reihen gibt? - Nervig, toll oder doch egal?


Private Frage:

2. Jeder Mensch hat irgendwelche komischen Angewohnheiten oder Ticks
- welche bringen dich auf die Palme?


Meine Antworten:
1. Bücher-Antwort:
Hmm eine sehr schwierige Frage. Und wie ich mich kenne, werde ich meine Meinung noch während ich antoworte, mehrmals ändern. Also möchte ich weder "voll toll" noch "total doof" sagen. Man kann sich ja vorher informieren ob ein Buch zu einer Reihe gehört oder es mit dem ersten Buch abschließt. Ich habe bis heute so viele tolle Reihen gelesen und gebe sie auch nie wieder her, anderseits habe ich auch schon sehr viele tolle Einzelbänder gelesen. Also sage ich weder ja noch nein zu Reihen.
2. Private Antwort:
Hihi. Oh man, also wenn ich jetzt alles aufzählen würde was mich stört, sitze ich morgen noch hier...
Aber ich versuche mal die schlimmsten zusammen zufassen. 
- Wenn jemand mit etwas beginnt aber es nicht zu Ende führt. Wie z.B.: Man(n) geht einkaufen räumt die Lebensmittel aber nicht in den Kühlschrank.
- Wenn jemand ständig vergisst was man ihm erzählt hat. Wichtige Termine, wo man noch hin wollte usw.
-   Wenn jemand ein Thema so lange durch kaut, dass ich schon gar kein Bock mehr darauf habe
- Wenn ich etwas erzähle und man regelrecht sieht wie es beim dem anderen rattert und derjenige Stunden braucht um mir dann darauf zu antworten.
- Wenn jemand den inneren Drang hat alles schön zu reden obwohl ich genau weiß, dass es nicht so ist.

So ich denke das reicht soweit...Ich bin auf eure Antworten gespannt.

Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenede
Alina

Kommentare:

  1. Hallo Alina!

    Also die Reihen sind für mich momentan schon ein Problem, weil ich einfach so viel angefangen hab und nicht zu Ende kriege - weils so viele sind und weil einige Fortsetzungen noch gar nicht erschienen sind ... ab und zu ein Einzelband würde da schon guttun.

    Oh, und du hast ja eine ganze Liste *g* Bringt man dich so leicht aus der Ruhe? :D Aber ich kanns schon nachempfinden, das sind genau die Sachen, die einem sehr auf die Nerven gehen können, wenn man mit jemanden zusammen lebt ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, man kann sich schließlich bevor man ein Buch kauft, informieren, ob es zu einer Reihe gehört oder nicht, wenn es nicht explizit draufsteht. - Ist zwar etwas mühsam, aber ist auf jeden Falle ein Weg. Früher bin ich öfter in die Falle getappt und habe ein Buch erworben, das dann bspw. der 9. Teil einer langen Reihe war. - Das war dann schon ärgerlich, hat mich aber auch gelehrt und heute bin ich viel aufmerksamer, was die spontanen Buchkäufe betrifft. ;-P

    Weißt du, was mir gerade noch eingefallen ist, was mich stört? Menschen, die schlecht organisiert sind, keinen Plan haben, deswegen für alles ewig brauchen, sprich ewig brauchen um von A nach B zu kommen. - Sowas ist auch anstrengend. Und ja: Menschen, die so viel reden und nicht zum Punkt kommen.

    Alles Liebe ♥, Janine

    AntwortenLöschen